Allle Informationen zum Fahrplan finden Sie auch in der RMV-Verbindungsauskunft unter www.rmv.de.

Zusatzbusse im Schulverkehr (Landkreis Fulda)
Ab 19. Oktober 2020 werden im Landkreis Fulda zusätzliche Busse zur Entlastung des Schulverkehrs eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.lng-fulda.de/de/Zusatzbusse/

Geänderte Regelung zur Mund-Nasen-Bedeckung
Aufgrund der neuen Fassung des Bundesinfektionsschutzgesetzes gilt ab sofort eine neue Regelung:

Liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in einem Kreis oder in einer kreisfreien Stadt an drei Tagen in Folge über 100, gilt ab dem übernächsten Tag, dass eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) als Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss

  • in Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs,
  • in den zugehörigen Bahnhofsgebäuden,
  • in S- und U-Bahn-Stationen,
  • an Straßenbahnhaltestellen,
  • auf Bahnsteigen,
  • an Bushaltestellen.

Eine OP-Maske reicht nicht aus.

Sollte die Inzidenz unter 100 liegen, kann als Mund-Nasen-Bedeckung in den genannten Bereichen auch eine andere medizinische Maske getragen werden. Als medizinische Masken gelten OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95.

Stand: 26.04.2021; 17:00 Uhr
(Quelle: RMV GmbH)

 

Fahrgäste müssen Mund-Nasen-Bedeckung tragen
Für Fahrgäste hessischer Busse besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Von dieser Pflicht ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren sowie Personen mit gesundheitlicher Beeinträchtigung (Asthmatiker) oder Behinderung. Ein Tuch oder Schal, bzw. OP-Maske ab einer Inzidenz >100 reichen nicht mehr aus.

Ständiger Frischluftaustausch in allen Bussen
Ein Luftaustausch in geschlossenen Räumen ist entscheidend, um das Infektionsrisiko mit dem Corona-Virus zu senken. Dieser Frischluft-Austausch findet im Bus auf verschiedene Weise statt: Die Türen werden an den Haltestellen zum Fahrgastwechsel und auch zum Lüften immer wieder komplett geöffnet. Außerdem führen die Klimaanlagen frische Luft zu und verbrauchte Luft ab, so dass sich potentiell infektiöse Aerosole reduzieren. Das bedeutet, in den Bussen der RhönEnergie Fulda wird verbrauchte Luft nicht umgewälzt, sondern durch die Klimaanlage und durch die häufige Türöffnung dauerhaft frische Luft zugeführt. Die RhönEnergie Verkehrsbetriebe betreiben ausschließlich Busse mit Klimaanlagen.

Info Stadtbus

Erweiterte Stadtbusbedienung an Samstagen - ab 5. Juni 2021

Die zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 vorgesehene erweiterte Stadtbusbedienung an Samstagen wurde bisher aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht aufgenommen. Mit den schrittweise umgesetzten Lockerungen der Corona-Beschränkungen wird nun auch die Zusatzbedienung der Nachtstunden ab Samstag, 5. Juni 2021, durchgeführt. Im Anschluss an die Busbedienung führen die Anruf-Sammel-Taxen den Betrieb gemäß den veröffentlichten Fahrplänen fort. Alle aktuellen Fahrpläne finden Sie hier.

Linienverkehre der RhönEnergie-Verkehrsbetriebe

Insgesamt 9 Stadtbuslinien befördern die Fahrgäste im Stadtbusbereich Fuldas. Hierzu zählt ebenso der Einsatz des klimafreundlichen E-Busses, der auf der Linie zum Hochschul-Campus für zuverlässige Erreichbarkeit sorgt. Zentraler Ausgangspunkt für das Busnetz ist der Busbahnhof am Fuldaer Stadtschloss. Ein dichtes Liniennetz mit kundenfreundlichen Fahrplänen sorgt für Mobilität im Stadtgebiet und optimale Verbindungen in der gesamten Region mit den Landkreisen Fulda, Hersfeld-Rotenburg und Main Kinzig.

Stromanbieter wechseln

Sie möchten günstigen Strom von der RhönEnergie Fulda beziehen? Hier haben wir interessante Tarife für Sie. 

Aktuelle Baustellen im Busverkehr

Auf folgenden Linien gibt es aufgrund von Baustellen oder Veranstaltungen Fahrplanänderungen:

 

Haltestellen "Ortesweg" und "Marienplatz" in Fulda-Kohlhaus (Linie 6 und EW 2) stadteinwärts

Die Haltestellen können bis zum Ende der Bauarbeiten nicht bedient werden. Die nächste Einstiegsmöglichkeit ist an der Haltestelle "Isarstraße".

 

Haltestellen "Sieben Welten" und "Harbacher Weg" in Künzell (Linie 5)

Die Haltestellen können bis zum Ende der Bauarbeiten nicht bedient werden. Für die Haltestelle "Künzell, Sieben Welten" wurde eine Ersatzhaltestelle im Kreuzungsbereich Dirloser Str./Alfons-Schwab-Straße eingerichtet. Für die Haltestelle "Künzell, Harbacher Weg" ist die nächste Einstiegsmöglichkeit an der Haltestelle "Künzell, Keuloser Straße".

 

Haltestellen „Weichselstr.“ und „Mainstr.“ in Fulda (Linie 4, EW 1 und 52)

Die Haltestellen können bis zum Ende der Bauarbeiten nicht bedient werden. Für die Haltestelle "Weichselstr." wurde eine Ersatzhaltestelle in der Kohlhäuser Str. eingerichtet. Für die Haltestelle „Mainstraße“ kann als Ersatz die Haltestelle „Sturmiusschule“ genutzt werden.

 

Haltestellen "Feuerwache", "Hainzeller Str." und "Stadion" in Fulda (Linie 7 und EW 4, 12, 23, 54)

Die Haltestellen können bis zum Ende der Bauarbeiten nicht bedient werden. Alternativ kann die Haltestelle "Feuerwache" von den Linien 5 und 3 genutzt werden. Für die Haltestelle "An der Schindhohle" wird eine Ersatzhaltestelle Richtung Sickels eingerichtet.

 

Haltestelle "An der Mariengrotte" in Sickels (Linien 5 und 7)

Die Haltestelle kann ab Montag, 19. April 2021, bis zum Ende der Bauarbeiten nicht bedient werden. Die nächste Einstiegsmöglichkeit für die Linie 5 ist an der Haltestelle "Käthe-Kollwitz-Straße" in Fulda-Galerie. Die nächste Einstiegsmöglichkeit für die Linie 7 ist an der Haltestelle "Sägewerk" in Sickels.

 

Haltestellen "Biligrimstraße" und "Frankenstraße" in Pilgerzell (Linie 4)

Die Haltestellen können ab Montag, 3. Mai 2021, bis zum Ende der Bauarbeiten nicht bedient werden. Die nächste Einstiegsmöglichkeit ist an der Haltestelle "Florenberg" oder an der Haltestelle "Wernaustraße".

 

Haltestellen "Heussstraße" und "Bürgerhaus" in Edelzell (Linie 4, EW 1)

Die Haltestellen können stadteinwärts ab Donnerstag, 10. Juni 2021, bis zum Ende der Bauarbeiten nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Florenberger Str. eingerichtet.

Baustelle

Aktuelle Informationen über Einschränkungen im Busverkehr im Landkreis Fulda finden Sie hier:

Baustelle

Auf folgenden Linien gibt es aufgrund von Baustellen oder Veranstaltungen Fahrplanänderungen:

 

Vollsperrung in Ürzell, Ulmbacher Straße

Von Montag, 31. August 2020, bis voraussichtlich Freitag, 16. Juli 2021, kommt es in Ürzell zu einer Vollsperrung. Dadurch ergeben sich Fahrplanänderungen auf den Linien MKK-90, MKK-94, MKK-95 und MKK-99. Die geänderten Baustellenfahrpläne sind unter "Fahrpläne Bergwinkel-Schlüchtern" zu finden.

Baustelle

RMV-Verbindungsauskunft

von:
nach:
um:
www.rmv.de

Fragen rund um das Anruf-Sammel-Taxi

Linien-Fahrpläne ab 13. Dezember 2020

Unter den nachfolgenden Rubriken finden Sie die neuen Fahrpläne als PDF-Datei.

Die aktuellen Fahrpläne vom Landkreis Fulda finden Sie hier:

Hier finden Sie die Fahrpläne der Linien 320 sowie 350.1 bis 350.7 für den Stadtverkehr Bad Hersfeld.

Hier finden Sie die Fahrpläne der Linien 330 bis 349 des Landkreises Hersfeld-Rotenburg.

Fahrpläne Schulbusse Stadtverkehr Fulda ab 13. Dezember 2020

Unter den nachfolgenden Rubriken finden Sie die neuen Schulbus-Fahrpläne (gültig ab 13. Dezember 2020) als PDF-Datei.

Meine Tickets

Mehr als 9,7 Millionen Fahrgäste jährlich vertrauen alleine im Stadtgebiet Fulda auf eine zuverlässige Verkehrsanbindung.

Ob Sie eine Tageskarte, eine Wochenkarte oder eine Monatskarte benötigen, können Sie bequem über unsere Angebotsübersicht herausfinden.