06/2018

Innovativer Strom-Tarif: Jetzt aufs E-Bike umsteigen und losradeln!

Innovative Wege geht die RhönEnergie Fulda mit einem neuen Stromtarif samt E-Bike: Wer den Tarif „RhönStrom Extra E-Bike“ für zwei Jahre abschließt, kann sich bei einem Kooperationspartner ein E-Bike aussuchen und durchstarten.

Ein E-Bike ist praktisch, modern und angenehm: Man kann sich damit an der frischen Luft bewegen und die Steigungen in Rhön, Vogelsberg und Spessart trotzdem ganz bequem bewältigen. Und auch in der Stadt kommt man schnell von hier nach dort – ganz ohne lästigen Stau und die nervige Parkplatzsuche.

Nachdem das Wunsch-E-Bike im Wert von mindestens 2.500 € beim Kooperationspartner ausgesucht wurde, müssen der Kaufvertrag sowie der Stromvertrag „RhönStrom Klassik“ ausgefüllt und per Mail oder Post an die RhönEnergie Fulda GmbH zurückgesendet werden. Alternativ können die Dokumente auch im Kundencenter der RhönEnergie Fulda abgegeben werden. Nach erfolgreicher Prüfung der Unterlagen erfolgt die Vertragsbestätigung. Nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (ab Vertragsbestätigung) kann das E-Bike beim Kooperationspartner abgeholt werden. Hier erfolgt auch die Zahlung des restlichen Rechnungsbetrags – die Kosten des E-Bikes sind bereits  im Grundpreis des Stromvertrages enthalten.

Eine Probefahrt sowie die Konfiguration des E-Bikes können jederzeit beim Kooperationspartner durchgeführt werden. Als erste Partner angeschlossen sind zunächst die A7 Bikestores in Uttrichshausen und Fulda.

www.re-fd.de/extra-e-bike

 

Diesen Beitrag teilen