Ausbildungsstart bei der RhönEnergie Fulda-Gruppe

Der regionale Versorger gehört zu den großen Arbeitgebern der Region und bildet in über 20 technisch-gewerblichen und kaufmännischen Berufen aus. Einen spannenden ersten Tag bei der Gruppe erlebten jetzt die Auszubildenden des Jahrgangs 2021 sowie Studierende in Dualen Bachelor-Studiengängen und mehrere FOS-Praktikanten.

Das Spektrum der 29 „Neuen“ reicht von der Kauffrau für E-Commerce über Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik und Fachangestellte für Bäderbetriebe bis zum Berufskraftfahrer Fachrichtung Personenverkehr (alle m/w/d). Erfahrungsgemäß bewerben sich die Praktikanten der Fachoberschule (FOS) danach bei der RhönEnergie Fulda um einen Ausbildungsplatz.

Interessenten für das nächste, 2022 beginnende Ausbildungsjahr können sich jetzt schon informieren und bewerben. Auch Videos mehrerer interessanter Ausbildungsberufe gibt es zu sehen.

Breites Ausbildungsangebot

Die Neuen des Jahrgangs 2021

  • 4 Industriekaufleute
  • 3 Fachangestellte für Bäderbetriebe
  • 1 Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik
  • 1 Bauzeichnerin
  • 3 Elektroniker für Betriebstechnik ON
  • 1 Elektroniker für Betriebstechnik RES
  • 4 Berufskraftfahrer
  • 1 Dualer Student Elektrotechnik
  • 2 KFZ-Mechatroniker
  • 1 Karosserie- und Feinbaumechaniker
  • 4 FOS-Praktikanten Wirtschaft und Verwaltung
  • 1 FOS-Praktikant Elektrotechnik
  • 1 FOS-Praktikant IT
  • 1 Fachkraft für Lagerlogistik
  • 1 Kauffrau für E-Commerce