Ihre Experten für Infrastruktur

Wir sind der Partner der Kommunen vor Ort: Die Kompetenzen unserer Teams haben wir in drei verschiedenen Rubriken gebündelt: Infrastruktur Abwasser, Anlagenservice Abwasser und Geo-Informatik-Services. 

Neben diesem spezialisierten Know-how bieten wir Betriebsführungen in der kommunalen Daseinsvorsorge und Ingenieursdienstleistungen in den Themen Energieeffizienz, Liegenschafts- und Wegebeleuchtung an. 

Lernen Sie alle Services für Kommunen kennen!

Abwassermanagement / EKVO für Kanalnetze

Sind Ihre Kanalnetze "dicht"?

Die Abwassereigenkontrollverordnung - EKVO des Landes Hessen hat sich der Problematik der Kontrolle von Abwasserkanälen gewidmet und gibt klare Regelungen für die Betreiber vor. In Folge undichter Abwasserkanäle können große Mengen von Abwasser ungeklärt in das Grundwasser eindringen, auf der anderen Seite kann auch so genanntes "Fremdwasser" in die Kanalnetze eindringen. Unter Umständen kann dies auch wasserrechtliche Folgen haben. Deswegen: Sorgen Sie rechtzeitig vor und stellen Sie sicher, dass Ihre Kanalnetze der EKVO genügen. 

Die RhönEnergie Effizienz + Service hat in den letzten Jahren für mehr als 1.500 km Kanalisation die EKVO durchgeführt und ist damit einer der Marktführer in Osthessen. 

Abwassermanagement - wir helfen weiter!

Das Abwassermanagement ist für Kommunen eine anspruchsvolle Aufgabe. Strenge gesetzliche Auflagen erfordern erheblichen Aufwand und binden Ressourcen. Als langjährige Experten können wir Ihnen hier Arbeit abnehmen!

Unsere Dienstleistungen im Bereich der Abwasserentsorgung:

  • EKVO- Kanalisation, Kanalsanierung
  • EKVO-Grundstückentwässerung
  • Regenwasserbewirtschaftung
  • Betrieb kommunaler Abwasseranlagen (Kläranlagen)
  • Kläranlagen-Optimierung

Neue Lichttechnik setzt Akzente

Diese Zahlen sprechen für uns: 

Lichtkonzepte erfordern eine Menge Erfahrung, denn Licht ist mehr als Helligkeit. Ungeeignete Leuchtmittel können sich negativ auf Mitarbeitermotivation und Arbeitsatmosphäre auswirken. Bei der Objektbeleuchtung wird oft versäumt, Unternehmensgebäude oder städtebauliche Highlights imagewirksam ins rechte Licht zu setzen. Wir bieten Ihnen: Die Entwicklung und Umsetzung eines optimalen Lichtkonzepts.

Mit mehr als 32.000 von uns betriebenen Leuchten in 34 Kommunen sind wir der Experte für öffentliche Beleuchtung und effektvolle Illumination.

Unsere Beleuchtungskonzepte helfen sparen:

Mit modernen Lichtsystemen lässt sich eine Energieersparnis von bis zu 50 Prozent erzielen.

Unsere Beleuchtungskonzepte bringen Sicherheit:

Viele Arbeitsumgebungen und öffentliche Wege sind nicht optimal ausgeleuchtet. Das hat massive Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit und den Unfallschutz.

Unsere Beleuchtungskonzepte setzen auch ökologisch Akzente: 
Ein optimales Lichtkonzept minimiert die Lichtverschmutzung des Nachthimmels - wichtig für Mensch und Tier.

Unsere Kompetenzen - Ihre Vorteile

  • Zuverlässige Übernahme aller Aufgaben rund um die öffentliche Straßenbeleuchtung
  • Umfassende Erfahrung mit Licht- und Beleuchtungsanlagen aller Art
  • Ausschöpfen von Einspar- und Optimierungspotenzialen
  • Punktgenaue Lichtlösungen
  • Einsatz umweltfreundlicher Leuchtmittel
  • Kompletter Service aus einer Hand

Zukunftssicher: Kommunale Infrastruktur

Die Unterhaltung der Infrastruktur ist eine der zentralen kommunalen Aufgaben im 21. Jahrhundert. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, steigender Energiepreise und wachsenden Anforderungen des Gesetzgebers sowie der Ordnungsbehörden müssen Investitionen gut abgewogen und bedacht sein. Zusätzlich besteht ein erhöhtes Transparenzbedürfnis in Richtung der Bürgerinnen und Bürger, gerade was das Thema Kostenbeteiligung angeht. 

Nachhaltig, kosteneffizient und transparent!

Der Schwerpunkt der Investitionen liegt in den leitungsgebundenen Einrichtung, z.B. dem Kanal- und Versorgungsnetzen, aber auch um die Unterhaltung weiterer Infrastrukturen wie Straßen und Gebäude. 

Sanierungs- und Investitionsstau entgegen wirken

    Grafik: Wahrgenommener Investitionsrückstand der Kommunen 2017 (Quelle KfW-Kommunalpanel 2018)

    Wir analysieren ganzheitlich den Bedarf und versuchen, Synergien zwischen den Gewerken herzustellen. Sprich: Um Kosten zu sparen, sollte die Straße nur einmal "aufgemacht" werden, um Leitungen und Rohre zu erneuern. Idealerweise geschieht das, wenn mehrere Baumaßnahmen zusammenkommen. 

    Unsere Analysen sind transparent und orientieren sich an von uns erhobenen Daten und anerkannten Benchmarks. Die Auswertungen sind die ideale Grundlage für politische Entscheidungsfindung, für Genehmigungsbehörden oder in der Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern. 

    Prioritäten setzen: "Brennpunktanalyse"

    Wir ermitteln gemeinsam mit der Kommune die "Brennpunkte", an denen direkt Handlungsbedarf besteht und modernisieren nicht mit der "Gießkanne", sondern maßvoll und nachhaltig. Dazu kommunizieren wir mit allen Stakeholdern, z.B. die entsprechenden Behörden, Abwasserverbände, Straßenbauunternehmen etc. und behalten für Sie alle Fäden in der Hand. 

    Wir punkten mit Synergien:

    • Konzepte zum Werterhalt der Infrastruktur
    • Bedarfsanalysen und Umsetzungsstrategien
    • Nutzung von Synergien beim Infrastrukturerhalt (Planung aller Maßnahmen aus einer Hand)
    • Wirtschaftlichkeitsvergleiche, -prognosen und -nachweise als Entscheidungsgrundlagen für Bürger, Behörden und Politik
    • Entwicklung geeigneter Finanzierungsmodelle und Projektstrukturen
    • Steuerung der Erhaltungsmaßnahmen zum maßvollen Umgang mit Haushaltsmitteln
    • Vorbereitung europaweiter Vergabeverfahren
    • Steuerung von Beraterteams

    Kommunale Kläranlagen - unsere Leistungen für Sie

    Die Abwasserentsorgung und –behandlung gehört für viele unserer Kunden nicht zum eigentlichen Kerngeschäft, bindet personelle Ressourcen, erfordert eine hohe fachliche Qualifikation und ständige Weiterbildung.

    Hier können wir Sie mit unserem Know-how in der Technischen Betriebsführung unterstützen!

    Ihre Vorteile:

    • Kostensenkung durch Schaffung von Synergien, wie z. B. zentrale Laborarbeiten, gemeinsamer Einkauf von Betriebs- und Verbrauchsstoffen und optimaler Personaleinsatz 
    • Beratung bei allen Fragen zur Abwassertechnik 
    • Verfahrens- und Energieoptimierung Ihrer Anlage
    • Fördermittelberatung und -Antragstellung

    Der Auftraggeber bleibt hingegen Eigentümer aller wassertechnischen Anlagen. Die hoheitlichen Aufgaben der in der Regel kommunalen Auftraggeber bleiben unberührt und kommunale Mitwirkungs- und Kontrollrechte werden vertraglich mit fairer Laufzeit abgesichert. 

    Für die Betriebsführung setzen wir speziell geschultes und ausgebildetes Personal ein. Unsere Spezialisten sind in Ihrem Auftrag mit komplett ausgestatteten Einsatzfahrzeugen auf Ihren Anlagen unterwegs. Wir übernehmen im Rahmen der Betriebsführung alle kaufmännischen und technischen Dienstleistungen, die für einen reibungslosen Betrieb der Ver- und Entsorgung erforderlich sind.

    Wir bieten Ihnen dabei auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittene Modelle an:

    • Betriebsführungsmodell
    • Betreibermodell
    • Kooperationsmodell

    Was können wir für Sie tun?

    Im Rahmen von Energieeffizienzanalysen nehmen wir den aktuellen elektrische Energiebedarf der zu untersuchenden Kläranlage auf und zeigen Einsparpotenziale bei technischer und energetischer Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit auf. Dabei helfen wir Ihnen, Fördermittel in Anspruch zu nehmen. 

    Kostenfrei: erste Analyse

    Als kostenfreien Service bieten wir eine energetische Grobstanalyse der Kläranlage an. Hier wird die Anlage bereits vor Beauftragung der eigentlichen Studie begangen und anhand spezifischer Kennwerte verglichen. Das zu erwartende Einsparpotenzial wird so bereits vorab aufgezeigt.

    Bisherige Entsorgungswege für Klärschlamm sind durch die heutige, strenge Klärschlammverordnung versperrt, auch die landwirtschaftliche Verwertung wird immer problematischer. 

    Die RhönEnergie Effizienz + Service ist ein erfahrener Partner im Bereich der technischen Betriebsführung, Anlagenoptimierung und Reststoffverwertung. Wir bieten: Expertise, Rechtssicherheit, Wirtschaftlichkeit. 

    Unsere Services für Sie:

    • Bestandsaufnahme/-analyse
    • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
    • Entwicklung bedarfsgerechter Entsorgungskonzepte
    • Indirekteinleiterüberwachung
    • Beratung bei der Reduzierung der Schadstofffrachten
    • Organisation der Reststoffentsorgung
    Ertüchtigung der Kläranlage Rothemann

    Die Teichkläranlage Rothemann stammte aus den 1980er Jahren und konnte die Überwachungswerte nicht mehr sicher einhalten. Der Umbau erfolgte im laufenden Betrieb in zwei Bauabschnitten.
    Die 2016 fertiggestellte Kläranlage Rothemann ist zukunftssicher ertüchtigt worden und bietet in Bezug auf Reinigungsleistung und Durchsatz künftig eine hohe Flexibilität. 

    Fachkundiges Personal und Technische Betriebsführung

    Kommunale Schwimmbäder kommen selten ohne Zuschuss aus. Städte und Gemeinden verfügen jedoch oft nur über eingeschränkte Möglichkeiten, komplexe, aber notwendige Maßnahmen systematisch und fachkundig zu stemmen. Die Bäder Betriebs GmbH, ein Tochterunternehmen der RhönEnergie Fulda GmbH, übernimmt seit Jahren die Technische Betriebsführung für mehrere Bäder in kommunaler Trägerschaft. Sie optimiert den Betrieb der Schwimmbäder, um Betriebskosten zu senken und damit sozialverträgliche Eintrittspreise zu sichern.

    Technische Betriebsführung, Energieversorgung oder die Gestellung von Fachangestellten für Bäderbetriebe - lernen Sie die vielfältigen Dienstleistungen der Bäder Betriebs GmbH kennen. 

    Unsere Dienstleistungen für kommunale Schwimmbäder im Überblick:

    Betriebsführung:

    Übernahme von technischen, kaufmännischen und verwaltungstechnischen Leistungen

    Komplette Technische Betriebsführung:

    • Betrieb der Wasseraufbereitungsanlagen sowie der Spezialtechnik
    • Technische Anlagen: Wartung und Reparatur, ggf. Erneuerung
    • Betreuung und Betrieb der Haustechnik
    • Versorgung mit Energie, Wärme, Wasser
    • Entsorgung Abwasser
    • Bevorratung/zentraler Einkauf von Chemikalien, Betriebs- und Hilfsstoffen

    Optimierung: 

    • Evaluation des Ist-Zustandes des Bades
    • Planung von Erneuerungen und Instandhaltungen
    • Umsetzung von Ideen zur Optimierung der Auslastung, der Energieflüsse und des Einsatzes der Betriebsmittel

    Wir arbeiten professionell und effizient, damit Ihre kommunale Infrastruktur für Bürgerinnen und Bürger erhalten bleibt. Viele zufriedene Kommunen und unsere langjährige Erfahrung sprechen für uns. 

    Unsere kommunalen Referenzen: 

    • Stadtbad Esperanto
    • Freibad Rosenau
    • Sportbad Ziehers
    • Freibad Hosenfeld
    • Freibad Flieden
    • Freibad Wüstensachsen
    • Freibad Ulmbach

    Betriebsführung Trinkwasser

    Technische Betriebsführung Ihrer Wasserversorgung: mit Ingenieurs-Know-how auf der sicheren Seite. 

    Auch Trinkwasseranlagen kommen in die Jahre und müssen nicht nur saniert, sondern auch fachmännisch betreut werden. Die steigende Regulierung und die Neufassung der Trinkwasserverordnung stellen gerade kleinere und mittlere Kommunen vor Herausforderungen.

    Sie brauchen einen erfahrenen Partner, der alle Ingenieursdienstleistungen rund um qualitätsvolles Trinkwasser und gleichzeitig 24/7 verfügbares technisches Personal stellen kann.

    Technische Betriebsführung Wasserversorgung: das übernehmen wir für Sie: 

    • Betreuung und Betrieb von Wassergewinnungs-, Aufbereitungs-, Speicheranlagen und Verteilungsnetzen mit Überwachung und Instandhaltung
    • Stellung des Betriebsleiters
    • Entstörungs- und Bereitschaftsdienst (24 Stunden/7 Tage die Woche)
    • Behälterreinigung und Wartungsleistungen
    • Lecksuche und Instandsetzung von Rohrschäden
    • Zählerplantausch
    • Netzdokumentation
    • Wasseranalysen nach der Trinkwasserverordnung
    • Planung und Kostenberechnung von Neu-Netzanschlüssen oder bei baulichen Änderungen
    • Bauherrenfunktion, Sicherheitsmanagement, Liegenschaftsverwaltung

    Neben den technischen können die Experten der RhönEnergie Effizienz + Service auch kaufmännische Dienstleistungen, z. B. Investitionsmanagement, Controlling, Abrechnung und Kundenservice zur Verfügung stellen. 

    Warum Betriebsführungen?

    • Übernahme Betriebsverantwortung
    • Überprüfte Fachkompetenz
    • Effizienzsteigerung durch Optimierung der Prozesse und Anlagen
    • Bündelung von Energie- und Wasserversorgung bzw. -entsorgung schafft Synergien
    • Finanzielle und personelle Entlastung der Kommune
    • Gebühren- und Preisstabilität
    • Sichere Ver- und Entsorgung nach aktuellen Standards, geprüft und zertifiziert
    • Bedarfsorientierte, kosteneffiziente Instandhaltung und sicherer Anlagenbetrieb

    Geoportal-Dienstleistungen

    Geo-Informatik für Städte und Gemeinden: 

    Das GeoPortal Osthessen ist ein geografisches, webbasiertes Informationssystem (GIS), in dem alle relevanten Geobasisdaten gebündelt dargestellt werden.

    • Alle Sachdaten und Geometriedaten in einer gemeinsamen Datenbank verbunden
    • Einfach und browserbasiert bedienbar

    Wichtig für Bauleitplanung und Liegenschaftsverwaltung, Grünflächenämter, für das Straßenkataster und das Beitragswesen: 

    24 Städte und Gemeinden sowie der Landkreis Fulda und 7 Netzbetreiber stellen bereits ihre Infrastrukturdaten im GeoPortal Osthessen zur Verfügung.

    Ihre Kommune möchte auch dabei sein?

    • Integriert: Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS)
    • Integriert: Topografische Daten
    • Integriert: Orthofotos
    • Integriert: Infrastrukturdaten, z.B. Angaben zu Strom-, Gas oder Kanalnetzen