Energielösungen für Gewerbe, Industrie und Kommunen

Komplexe gesetzliche Rahmenbedingungen, strenge Umweltauflagen, hohe Energiekosten, fehlendes Know-how oder Fachpersonal. Die Herausforderungen für Gewerbe- und Industriebetriebe sind immer die Gleichen. Auch Kommunen kennen diese Probleme. Unsere Mission ist es, unsere Kunden rund um die Uhr fachmännisch zu beraten und zu unterstützen. Von uns bekommen Sie alles aus einer Hand, wir beraten herstellerunabhängig und setzen bereichsübergreifend um. 

  • Anlagencontracting
  • Technisches Anlagenmanagement
  • Energieeinspar-Contracting
  • Lieferung schlüsselfertiger Erzeugungsanlagen (erneuerbar und konventionell)
  • Energieeffizienzberatung und Auditierung

Damit Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern können.

Wir verbinden unser Ingenieurs-Know-how mit langjähriger betrieblich-technischer Erfahrung und 24-Stunden-Service. Das macht uns in Osthessen einzigartig.

Wir helfen Ihnen beim Sparen

Unsere erfahrenen Energieberater helfen Ihnen, die richtigen Ansatzpunkte für Ihr Gebäude oder Ihre Wohnung zu finden und damit Kosten einzusparen.

Die RhönEnergie Fulda bietet Ihnen Wartungsdienstleistungen für Blockheizkraftwerke (BHKW-Anlagen) für den Anwendungsbereich Erdgas an – Leistungsbereich von 50 kWel bis 200 kWel.

Ihre Vorteile:

  • Rundum-Betreuung
  • Einsatz von Spezialisten
  • kompetenter und flexibler Service von Spezialisten

Unsere Leistungen:

  • regelmäßige Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten laut Herstellerangaben
  • Störungsbeseitigung und Reparatur
  • alle Leistungen mit Dokumentation
  • Prüfung der Gasregelstrecke
  • Prüfung des Hydrauliksystems
  • regelmäßige Öl- und Frostschutzanalysen
  • Prüfung der Steuerungen, bei Bedarf Wartung
  • Begleitung bei der Formaldehydmessung
  • Versorgung mit allen Verschleißteilen
  • Versorgung mit Ersatzteilen im Tausch oder neu
  • Teilreparaturen/Teilinstandsetzungen wie z.B. Zylinderkopfinstandsetzung, Kurbelgehäuseinstandsetzung, Turbolader im Tausch oder neu
  • komplette Motorüberholungen/-instandsetzungen
  • Tauschmotoren inkl. Aus- und Einbau
  • Nachrüstlösungen für Fernüberwachung
  • Beratung, Lieferung, Montage von Katalysatoren
  • Motorendoskopie

Motorendoskopie in Form von Bildmaterial und Videoaufzeichnungen sowie anschließende Beratung zu den erforderlichen Maßnahmen. Damit wir Motorkomponenten in unzerlegtem Zustand untersuchen können, setzen wir modernste Video-Endoskopie ein. Wir empfehlen vor einer Motorrevision grundsätzlich die Motorendoskopie, um eine eventuelle Laufzeitverlängerung zu prüfen. Hierdurch reduzieren Sie die Stillstandzeiten Ihres BHKW auf ein Minimum.

Diese Leistungen bieten wir bereits bei vielen Fremd-Blockheizkraftwerken in unserer Region an.

Die Menge an Brennstoff, die ein Heizsystem verbraucht, hängt nicht nur von den Komfortwünschen des Nutzers ab. Auch der Zustand der Heizungsanlage wirkt sich darauf aus. Schon Ablagerungen von nur einem Millimeter im Brennraum bzw. Wärmetauscher des Heizkessels führen zu Energieverlusten von etwa fünf bis sieben Prozent. Um den Verschleiß in der Anlage gering zu halten, die Umwelt zu entlasten und Sicherheitsmängeln vorzubeugen, ist eine regelmäßig jährlich wiederkehrende Wartung der Heizungsanlage gesetzlich vorgeschrieben. Auch Mieter sind in der Regel vertraglich zur jährlichen Wartung verpflichtet. Mit einer regelmäßigen Wartung erhält man nicht nur die Betriebssicherheit der Heizungsanlage, auch die Wirtschaftlichkeit wird deutlich erhöht. Darüber hinaus machen Hersteller von Heizkesseln Garantieansprüche von regelmäßig durchgeführten Wartungen abhängig.

Nicht zu verwechseln sind "Wartungen" mit "Inspektionen", die oftmals lediglich eine Sichtprüfung und leichte Reinigungsarbeiten mit anschließender Messung der Abgaswerte beinhalten. Hier sind Aufwand und Kosten deutlich geringer, allerdings ist auch der Leistungsumfang gegenüber einer Wartung stark eingeschränkt und in keiner Weise vergleichbar. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie sich vertraglich oder durch Individualvereinbarung mit uns auf eine jährliche Wartung verständigen. Wir garantieren Ihnen eine qualitativ hochwertige Ausführung der Wartungsarbeit. Einmal im Jahr melden wir uns dann unaufgefordert zur Terminabsprache.

Bei der Heizungswartung überprüft der Wartungsmonteur den Zustand Ihrer Anlage und sämtlicher Komponenten, zum Beispiel:

  • ob alle Anlagenteile noch dicht sind
  • ob die Verbrennungsluftwege frei sind
  • wie hoch der Vordruck am Ausdehnungsgefäß ist

Der Wartungsmonteur reinigt nicht nur die Heizflächen und justiert bei Bedarf die empfindlich Regelelektronik, wenn nötig füllt er auch Heizungswasser auf und ersetzt Verschleißteile um Ausfällen der Heizungsanlage vorzubeugen.

Bei Erd- oder Flüssiggas kommen u.a. folgende Arbeiten dazu:

  • Reinigung der Wärmetauscher, der Brenner- und der Zünd-Düsen
  • Überprüfung der Brennerrohre
  • Messung des Ionisationsstroms (Flammenüberwachung)
  • Prüfung des Gas-Ruhedrucks
  • Prüfung des Gas-Fließdrucks
  • Prüfung des Gas-Düsendrucks
  • Prüfung des Gas-Durchsatzes
  • Überprüfung auf Abgasrückstau bei atmosphärischen Feuerungen
  • Reinigung des Kondensatablaufs
  • Überprüfung der Elektroden
  • Überprüfung der Sicherheitszeiten
  • Kontrolle des Wasserschalters bei Thermen
  • Überprüfung, gegebenenfalls Entkalkung des Sekundärwärmetauschers bei Kombigeräten (Heizung + Warmwasser)

Bei Warmwasserspeichern kommt gegebenenfalls noch eine Kontrolle der Schutzanode hinzu. Schutzanoden, auch Opfer- oder Verzehranoden genannt, bestehen aus Magnesium und werden über das Wasser im Speicher abgetragen, um Risse in der Glasur emaillierter Warmwasserspeicher zu verschließen. Sie verhindern damit Korrosion in den Warmwasserspeichern und tragen zur Werterhaltung bei.

Nach allen aufgeführten Arbeiten (gerätespezifische Abweichungen sind möglich) erfolgt eine Kontrolle durch eine Emissionsmessung mit einem Analysegerät und ein Protokollausdruck. Damit bekommt der Betreiber einer Heizungsanlage ein Testat über die einwandfreie Funktion seines Wärmeerzeugers. Diese Messung ersetzt nicht die Messung des zuständigen Bezirksschornsteinfegermeisters, sondern dient lediglich der Arbeitskontrolle.

Eine in der vorgenannten Form beschriebene Heizungswartung erfordert nicht nur Sorgfalt in der Durchführung, sondern auch einen erheblichen Zeitaufwand. Unsere Wartungspauschalen enthalten bereits die An- und Abfahrtkosten sowie die Fahrzeugpauschale. In den Wartungspauschalen ist in der Regel ohne zusätzliche Kosten auch eine fachgerechte Entsorgung der Sonderabfälle enthalten.

Eine nach Emissionsmessung durch den Bezirksschornsteinfegermeister unbeanstandete Heizungsanlage ersetzt keinesfalls eine fachgerecht durchgeführte Heizungswartung. Er bescheinigt dem Anlagenbetreiber lediglich, dass die Umweltbelastung der geprüften Anlage im zulässigen Bereich liegt. Vergleichbar ist diese Bescheinigung mit der "ASU-Plakette" bei Kraftfahrzeugen. Wartungsarbeiten, wie oben aufgeführt, werden dabei nicht durchgeführt.

Häufig wird von vielen Anlagenbetreibern eine Wartung unmittelbar vor der Emissionsmessung des Bezirksschornsteinfegermeisters gewünscht, dies ist jedoch keineswegs erforderlich. Eine Heizungsanlage, die regelmäßig jährlich wiederkehrend zum gleichen Zeitpunkt gewartet wird, ist ganzjährig mit guten Messwerten betriebsbereit und überprüfbar.

Ziel eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 ist die kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz eines Unternehmens. Die internationale Norm definiert die Anforderungen an Unternehmen zur Einführung, Verwirklichung und Verbesserung ihres Energiemanagements. So verbessern Unternehmen ihre Energiebilanzverringern ihren CO2 Ausstoß und senken langfristig ihre Energiekosten. Das stärkt auch Ihre Marktposition, denn: Ob Industrie, Großhandel oder sonstige Gewerbe, bevorzugt befinden sich heute zertifizierte Unternehmen in den Zulieferketten vieler Organisationen. 

Unsere Spezialisten gehen mit Ihnen jeden Schritt bis zur erfolgreichen Zertifizierung. Unsere langjährige Expertise und Erfahrung helfen uns dabei.

Wir bauen Energieerzeugungsanlagen "schlüsselfertig" für Sie - ganz nach Ihren energetischen Anforderungen und persönlichen Vorstellungen. Im Rahmen des Contractings übernehmen wir die Verantwortung und das Risiko – damit Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern können. Durch den Einsatz effizienter Technologien, erneuerbarer Energien oder cleverer Ideen, z.B. mit Wärmerückgewinnung oder Kraft-Wärme-Kopplung, bei Klimatisierung, Heizung oder Kühlung. 

Wichtiges Plus: Wir arbeiten neutral und unabhängig von Herstellern und Lieferanten. Große Flexibilität und langjährige Erfahrung in der Planung und im Aufbau sowie Optimierung von Energieerzeugungsanlagen zeichnen uns aus. 

Sparpotenziale aufdecken: das Energieaudit DIN EN 16247-1

Seit 2015 sind Betriebe und Unternehmen, die nicht unter die Definition der Europäischen Union für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) fallen, zu einem Energieaudit verpflichtet. Unternehmen, die dieser Pflicht nicht nachkommen, drohen Bußgelder von bis zu 50.000 Euro! Konzern-Mütter und -Töchter werden anteilig mitberechnet.

Nach dem Audit ist vor dem Audit

Kleine und mittlere Unternehmen des produzierenden Gewerbes, die Rückerstattungen der Energiesteuer beantragen möchten, sind alle vier Jahre zur Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247-1 oder zum Betrieb eines alternativen Systems, eines zertifizierten Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001:2011 oder eines Umweltmanagementsystems nach EMAS III verpflichtet.

Der Blick auf die Verbräuche lohnt sich immer!

Wir unterstützen Sie dabei und decken Sparpotenziale auf. Ein Blick auf die Verbräuche lohnt sich auch für kleine und mittlere Unternehmen, die nicht zum Audit verpflichtet sind. Im Vorfeld zur Umsetzung eines Energieaudits beraten Sie unsere Auditoren über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen.

Ist mein Unternehmen zu einem Audit verpflichtet?

Ein Audit durchführen müssen Betriebe

  • ab 250 Mitarbeitern oder
  • ab 50 Mio. € Jahresumsatz oder
  • ab 43 Mio. € Bilanzsumme oder
  • ab 25 % kommunaler Beteiligung

Haben Sie bereits ein Energiemanagement nach ISO 50001 oder EMAS eingeführt? Dann sind Sie von der Audit-Pflicht nicht betroffen.

Ihr Vorteil durch ein Energieaudit

Sehen Sie das Audit nicht als lästige Pflicht, denn es bringt Ihnen Vorteile:

  • Darstellung Ihrer Energieverbräuche
  • Fördermittelberatung
  • Energieeffizienz-Beratung: Ansatzpunkte für Energie-Einsparmaßnahmen
  • Vermeidung von Bußgeldern
  • Rückerstattung von Steuern
  • Kostensenkung und CO2-Reduzierung
Ihre "Ausfallversicherung": unterbrechungsfreie Energieversorgung

Für Industriebetriebe, aber auch für Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe, ist die unterbrechungsfreie Energieversorgung ein zentraler Standortfaktor. So vermeiden Sie Maschinenschäden, Produktionsverzögerungen und Imageschäden.

Hoher Energiebedarf - teurer Maschinenpark? Unterbrechungsfreie Stromversorgung!

Ohne stabile Stromversorgung sind viele Produktionsprozesse heute undenkbar, jedoch schaden schon kleinste Spannungsschwankungen in hochgradig komplexen Produktionsprozessen enorm. Die Funktionssicherheit der Energieversorgungssysteme ist Teil einer modernen Infrastruktur und ein wesentlicher Standortfaktor für Industrie-, Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe.

Sorgen Sie Maschinenausfällen oder Schäden durch Spannungsänderungen, Frequenzschwankungen oder Oberschwingungen vor: Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV, engl. UPS, Uninterruptible Power Supply) wird eingesetzt, um bei Störungen im Stromnetz die Versorgung kritischer elektrischer Lasten sicherzustellen und Spannungsschwankungen zu glätten. Sie werden in die Stromzuleitung der zu sichernden Anlagen oder Geräte eingefügt. Diese USV werden unter anderem in Krankenhäusern, Rechenzentren und Rettungsleitstellen eingesetzt, finden aber auch verstärkt bei Unternehmen und Produktionsbetrieben Verwendung. 

Auch eine Notstromversorgung kann hier helfen, besonders sensible Prozesse zu stabilisieren und Sicherheit zu geben, etwa in Krankenhäusern, Produktionsbetrieben, Serverräumen etc. Die Notstromaggregate stehen in verschiedenen Größen und Leistungsklassen zu Verfügung, wir übernehmen für Sie die Planung, Installation und Wartung sowie Reparatur.

    Anlagencontracting: Strom, Wärme oder Kälte produzieren

    Wir übernehmen den Rund-um-Service für Ihre Erzeugungsanlagen und sorgen für eine zuverlässige Bereitstellung Ihrer Versorgungsenergie für Heizung, Kühl- und Klimasysteme und Lichttechnik

    KWK-Anlagen(Kraft-Wärme-Kopplung) optimieren den Energieeinsatz und erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Damit sind sie konventionellen Kraftwerken hinsichtlich des Wirkungsgrades weit überlegen: Während in konventionellen Kraftwerken Strom erzeugt wird, die dabei entstehende Wärme aber meist ungenutzt verpufft, wird bei KWK-Anlagen die Wärme für das Heizen von Gebäuden oder für industrielle Prozesse genutzt. Sie kann sogar als Abwärme für Kühlprozesse verwendet werden. Die Anlagen eignen sich deshalb ideal für Unternehmen mit hohem Strom-/Heiz-/Kühl- oder Klimatisierungsbedarf.

    So bauen wir Energie-Erzeugungsanlagen für Sie auf:

    • Istzustand: Auswertung Energieflüsse bestehender Anlagen
    • Planung: Ermittlung Primärenergiebedarf, Prüfung gesetzl. Auflagen, Konzept Kundenanlage, Prüfung Fördermittel
    • Bau und Optimierungsmaßnahmen
    • Ggf. technische Betriebsführung

    Betriebsführung auch als Contracting möglich!

    Die Erzeugungsanlagen müssen nicht von Ihnen betreut werden. Die RhönEnergie Effizienz + Service GmbH stellt seit vielen Jahren erfahrenes Personal im Bereich der KWK-Anlagen:

    • Wärme- und Kältecontracting
    • Betriebsführung und Wartung 24h/7d
    • Optimierung, ggf. Ersatz oder Erneuerung

     

    Die wichtigsten Argumente für uns:

    • Wir beraten herstellerunabhängig
    • Wir verfügen über bereichsübergreifendes Ingenieurs-Know-how aus Elektro-, Heizungs- und Klimatechnik

    Ihre Erneuerbare Energien-Anlage

    Ist die in KWK-Anlagen eingesetzte Energie erneuerbar, können Unternehmer Vorteile in Anspruch nehmen, zum Beispiel sind die KWK-Anlagen, die mit eigenerzeugter Energie betrieben werden, von der Stromsteuer befreit. Auch andere Vergünstigungen (laut EnEv, EEG, EEWärmeG) sowie verschiedene Fördermöglichkeiten machen den Einsatz von Erneuerbaren Energien in Unternehmen attraktiv. Zusätzlich können Unternehmen ihre Verantwortung für den Klimaschutz und die Energiewende auch nach außen kommunizieren, wenn ihre eigenen Erzeugungskapazitäten immer nachhaltiger, effizienter und klimafreundlicher werden.

    Die Experten der RhönEnergie Fulda bieten Ihnen KWK-Lösungen, z.B. 

    • Holz-Hackschnitzel
    • Holz-Pellets
    • Bio-Erdgas aus biogenen Reststoffen aus unserer Biothan-Anlage
    • Klimatisierung durch industrielle Abwärme

    Unsere Referenzen "Erneuerbare Energien" aus Osthessen: 

    • Nahwärmetrasse Neubaugebiet Hofbieber (Holzhackschnitzel)
    • Sportbad Ziehers (Bio-Erdgas aus biogenen Reststoffen)
    • BHKW Wasserkuppe (Holzpellets)

    Veraltete Lichttechnik ist ineffizient, gefährlich und verursacht vermeidbare Kosten: Moderne Lichtsysteme können bis zu 50 Prozent Energie und damit Kosten sparen. Viele öffentliche Liegenschaften, Parkplätze oder Betriebsstätten, z.B. Produktions- und Lagerhallen sind zudem nicht optimal ausgeleuchtet - ein Sicherheitsrisiko. Hier können unsere Spezialisten weiterhelfen. 

    Spezialist für Objekt- und Straßenbeleuchtung

    Lichtkonzepte erfordern viel Erfahrung, denn Licht ist mehr als Helligkeit und wirkt unmittelbar auf den Menschen. Die RhönEnergie Effizienz + Service ist ein anerkannter Spezialist für Event-, Liegenschafts- und Parkraumbeleuchtung. Bei der Objektbeleuchtung wird oft versäumt, Unternehmensgebäude oder städtebauliche Highlights imagewirksam ins rechte Licht zu setzen. Wir erstellen ein für Sie optimales Lichtkonzept, das energieeffizient, ästhetisch und sicherheitsfördernd ist. Über 34 Kommunen versorgen wir bereits seit vielen Jahren mit umfassenden Services zur Straßenbeleuchtung und betreuen mehr als 31.000 Lichtpunkte in der Region Osthessen. Informieren Sie sich hier

    Beleuchtung für Industrie, Gewerbe, Parkflächen und Veranstaltungen

    Ungeeignete Leuchtmittel können sich neben den bekannten Sicherheitsrisiken auch negativ auf Mitarbeitermotivation und Arbeitsatmosphäre auswirken. Deswegen stehen auch die Optimierung der Lichtpunkte in Produktionsstätten (in Bestand und Neubau) sowie die Parkplatzbeleuchtung im Zentrum unserer Arbeit. Im Bestand liegt der Fokus auf der Umstellung vorhandener Beleuchtung auf energiesparende sowie motivations- und gesundheitsfördernder Beleuchtung. Insbesondere die LED-Technologie hat hier viele Vorteile zu bieten und kommt auch auf Außenflächen, z.B. auf Parkplätzen oder Raststätten zum Einsatz. 

    Photovoltaikanlagen für Unternehmen: Von der Installation bis zur Wartung und Reinigung

    Erneuerbare Energien sind das Gebot der Stunde. Sie bringen die Energiewende voran und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. Mit einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) nutzt Ihr Unternehmen die Kraft der Sonne und Sie erzeugen auf Ihrem Gebäude selber sauberen Strom

    Sie besitzen bereits eine PV-Anlage? Wir übernehmen auch gerne Service, Wartung und Reinigung Ihrer Anlage für Sie. Dabei spielt es keine Rolle, ob die PV-Anlage durch uns oder durch einen anderen Installateur installiert wurde. 

    Unsere Experten besuchen Sie vor Ort und unterbreiten Ihnen einen passgenauen Vorschlag. Kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich!

    PV-Anlagen vom Profi:

    • Keine bösen Überraschungen: Festpreise enthalten alle Zusatzkosten, z. B. Steiger und Reinigungsmittel
    • Wir sind PV-Experten – und reinigen TÜV-zertifiziert!
    • Verkabelung bleibt intakt: Thermografiegeräte prüfen die Funktionstüchtigkeit Ihrer Module vom Boden aus
    • Technische Optimierung: Wir übernehmen auf Wunsch die termingerechte Wartung der Anlage inkl. detailliertem Wartungsbericht
    • Erfahrung: 20 Jahre PV-Planer, über 50 eigene Anlagen
    PV Service Reinigung

    Direktvermarktung

    Seit dem 1. Januar 2016 ist die Direktvermarktung für PV-Neuanlagen ab 100 kWp verpflichtend. Das bedeutet, dass Betreiber den in ihrer PV-Anlage erzeugten Solarstrom direkt an der Strombörse vermarkten müssen.

    Die RhönEnergie Fulda unterstützt Sie – gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Next Kraftwerke – bei diesem Schritt. Unser Partner meldet Ihre Anlage beim Netzbetreiber an und vermarktet Ihren Strom. So profitieren Sie ohne großen Mehraufwand von attraktiven Erlösen.

    Und das Beste: Mit Ihrem persönlichen GutscheinCode sparen Sie jetzt 180 Euro Vermarktungsgebühr.*

    Sprechen Sie uns an unter direktvermarktung [at] re-fd [dot] de!

    Sie möchten Ihren persönlichen Gutscheincode einlösen?

    * Der Rabatt gilt nur für die oben angegebenen Pauschalen sowie für die ersten zwölf Monate. Danach gelten die regulären Pauschalen. Einzulösen bis 31.12.2020.

    Das rechnet sich für Sie

    Als unser Kunde profitieren Sie von der Marktintegration Ihrer PV-Anlage. Sie erhalten die Börsenerlöse sowie die komplette Markt- und Managementprämie. Für die Vermarktung fällt lediglich eine nach Anlagengröße gestaffelte Pauschale an.

    Ihre Vorteile

    • Unser Partner besitzt langjährige Erfahrung in der Direktvermarktung
    • Persönliche Kundenbetreuung – Sie landen nicht in ausgelagerten Hotlines
    • Unser Partner übernimmt alle Ausgleichsenergierisiken
    • Keine versteckten Kosten. Sie erhalten die Börsenerlöse plus die komplette Markt- und Managementprämie

    Abwassermanagement/EKVO für Kanalnetze

    Sind Ihre Kanalnetze "dicht"?

    Die Abwassereigenkontrollverordnung - EKVO des Landes Hessen hat sich der Problematik der Kontrolle von Abwasserkanälen gewidmet und gibt klare Regelungen für die Betreiber vor. Infolge undichter Abwasserkanäle können große Mengen von Abwasser ungeklärt in das Grundwasser eindringen, auf der anderen Seite kann auch sogenanntes "Fremdwasser" in die Kanalnetze eindringen. Unter Umständen kann dies auch wasserrechtliche Folgen haben. Deswegen: Sorgen Sie rechtzeitig vor und stellen Sie sicher, dass Ihre Kanalnetze der EKVO genügen. 

    Die RhönEnergie Effizienz + Service hat in den letzten Jahren für mehr als 1.500 km Kanalisation die EKVO durchgeführt und ist damit einer der Marktführer in Osthessen. 

    Abwassermanagement - wir helfen weiter!

    Das Abwassermanagement ist für Kommunen eine anspruchsvolle Aufgabe. Strenge gesetzliche Auflagen erfordern erheblichen Aufwand und binden Ressourcen. Als langjährige Experten können wir Ihnen hier Arbeit abnehmen!

    Unsere Dienstleistungen im Bereich der Abwasserentsorgung:

    • EKVO- Kanalisation, Kanalsanierung
    • EKVO-Grundstückentwässerung
    • Regenwasserbewirtschaftung
    • Betrieb gewerblicher Abwasseranlagen (Kläranlagen)