Wendelin - Digitale Weidezaunüberwachung, überall

Ein heruntergefallener Ast, ein unvorsichtiges Wildtier oder schlicht Vandalismus: Ein Elektrozaun verliert schnell seine Wirkung, wenn die Spannung unterbrochen wird. Bemerkt wird das im besten Fall beim nächsten Kontrollgang. Im schlimmsten Fall schon früher - wenn entlaufene Tiere auf den Straßenverkehr treffen.

Mit dem Wendelin Weidezaunsensor beugen Sie dieser Gefahr vor und überwachen Ihren Elektrozaun rund um die Uhr, bequem per App.

Damit das auch an Weiden ohne Mobilfunkempfang funktioniert, setzen wir auf den innovativen LoRa-Funkstandard, eine Art WLAN mit kilometerweiter Reichweite. So sorgen Sie für maximale Hütesicherheit - und das wirklich überall!

Die Einsatzgebiete des Wendelin Zaunsensors sind vielseitig, ob Weide, Koppel oder Revier. Rinder, Pferde, Schafe, Schweine oder Ziegen - mit Wendelin überwachen Sie die Hütesicherheit rund um die Uhr und werden über die Wendelin App sofort bei Spannungsabfällen benachrichtigt. 

RhönEnergie Fulda und Wendelin - wie kam es dazu?

Die Digitalisierung kann in vieler Hinsicht den Arbeitsalltag einfacher machen. Auch in der Landwirtschaft. Was bislang noch fehlte, war eine zuverlässige automatische Weidezaunüberwachung für ländliche Gebiete mit schlechtem Mobilfunkempfang. Jetzt hat ein kreatives Team der RhönEnergie Fulda-Gruppe ein cleveres System entwickelt, das Abhilfe schafft: den Wendelin Weidezaunsensor und die passende Wendelin App, mit der Sie ohne Probleme weitere Sensoren wie Türkontaktsensor, Temperatursensor und viele mehr einbinden können. Alles übersichtlich und leicht zu bedienen in einer App. Der heilige St. Wendelinius (Kurzform „Wendelin“) ist der Schutzpatron der Landwirte. Darum steht er auch Pate für die Anwendung, mit der die RhönEnergie Fulda-Gruppe Landwirte, Züchter und Tierhalter unterstützen will.

 

So funktioniert die digitale Weidezaunüberwachung

 

  • LoRaWAN-Sensor „Wendelin“ am Weidezaun befestigen
  • Die Wendelin-App visualisiert die Spannungswerte des Zauns
  • Zaun steht unter der definierten Spannung: Alles OK
  • Die Spannung fällt ab: Batterie ist leer oder Zaun defekt
  • Der Tierhalter bekommt eine Nachricht auf sein Smartphone und kann reagieren
  • Ein „Logbuch“ dokumentiert die digitale Überwachung
Wendelin App

Die Übertragung steht und fällt mit dem Funknetz. Für die digitale Weidezaunüberwachung setzt die RhönEnergie Fulda-Gruppe den Funk-Standard LoRaWAN ein. Diese Langwellen-Technik ermöglicht einfache Datenübertragungen auch in abgelegenen Gebieten. Eben dort, wo das Mobilfunknetz oft nicht zuverlässig verfügbar ist.

Grüner Strom für Ihr Zuhause

Die RhönEnergie Fulda ist Ihr zuverlässiger Stromanbieter.

Wendelin - Ihre Vorteile im Überblick

  • Zeitersparnis durch weniger Kontrollgänge
  • Spannungsalarm informiert sofort über Störungen am Zaun
  • Dokumentation zum Nachweis im Versicherungsfall
  • Kann drahtlose, batterie-betriebene Sensoren in Netzwerke einbinden
  • Lange Batterielaufzeiten
  • Intuitive Bedienung von App und Sensor
  • Erweiterbar mit vernetzter Sensorik (Füllstände, Türkontakte, etc.) in einer App
  • Universell mit jedem Zaunhersteller kompatibel

Weitere Informationen über den Wendelin Weidezaunsensor, die Wendelin App, Gateways, etc. finden Sie unter iotforyou.de

Wendelin-Weidezaunsensor

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie sind an unseren Lösungen für Landwirte, Züchter oder Tierhalter interessiert? Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf:

Newsletter abonnieren
Datenschutzbestimmungen
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.