RhönEnergie-Challenge: „Familientreffen“ im Infozentrum

Es ist wie ein Familientreffen, wenn Veranstalter, Macher und Sponsoren des RhönEnergie Challenge-Laufes sich im Infozentrum der RhönEnergie Fulda zur Auftakt-Pressekonferenz treffen: Eine Umarmung hier, ein „wie geht es Dir?!“ dort und viele angenehme Begegnungen.

Einer war beim Auftakt zur diesjährigen Challenge am Freitag (2. März) besonders heiß: „Ich habe schon wieder Lust, loszulaufen“, sagte RhönEnergie Fulda-Geschäftsführer Martin Heun beim Blick auf die Lauffotos des Vorjahres. „Ich habe mir sogar extra neue Laufschuhe gekauft“, betonte er. Vorfreude strahlten auch sein Geschäftsführer-Kollege Dr. Arnt Meyer und Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld – gleichzeitig Schirmherr der beliebten Breitensport-Veranstaltung – aus. Wie Heun wollen auch sie am 26. Mai beim mittlerweile 12. Challenge-Lauf auf die Strecke gehen. „Wenn es nur annähernd so gut wird wie im letzten Jahr, dann wird es ganz toll“, betonte Meyer. „Es freut mich, wie dieser Lauf Fulda bewegt“, sagte Wingenfeld. „Es macht Spaß, Teil dieser Bewegung zu sein.“

Erstmals seit vielen Jahren wird der Lauf wieder über die Originalstrecke führen, wie Heide Aust für die Veranstalterseite betonte: „Alle Baustellen sind passé, in diesem Jahr geht es auch wieder über den Luckenberg und an der Wiesenmühle vorbei.“ Entlang der Strecke sorgen wie gewohnt Bands für die richtige Stimmung, gefeiert wird nach dem Zieleinlauf auf dem weitläufigen Gelände im Rosenbad.

Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen zum RhönEnergie Challenge-Lauf gibt es unter
www.rhoenenergie-challenge.de

Gut gelaunt: Die RhönEnergie-Fulda Geschäftsführer (v.l.) Martin Heun und Dr. Arnt Meyer freuen sich mit Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld auf den Challenge-Lauf.

Die Angebote des Klinikums Fulda im Vorfeld des Challenge Laufes stellte Vorstandssprecher Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Menzel vor.

Aufstellung fürs Gruppenbild…

und so sieht das offizielle Gruppenfoto aus.

RhönEnergie Fulda-Geschäftsführer Martin Heun stand den Medien Rede und Antwort.

Diese Seite drucken

Diesen Beitrag teilen:

Archiv

2016

2017

2018

Meistgelesen

Grüne Busse im Bergwinkel

Energiewirtschaft in Fulda 2.0

Brennstoffzellen-Vortrag im Informationszentrum der RhönEnergie Fulda

Kolibri-Ausflug: Was passiert mit unserem Abwasser?

Das neue Kundenmagazin ist da!

"Website des Jahres 2016" - RhönEnergie Fulda nominiert für Publikumspreis

Seifenkistenrennen mit „Licht“-Geschwindigkeit

Kontrolle aus der Luft: Mit dem Helikopter über die Rhön

Gute Noten für den Internetauftritt der RhönEnergie Fulda: Wettbewerb „Website des Jahres 2016“

Mädchen schnuppern Praxisluft

Klasse Wetter, super Stimmung, toller Rekord

Energiesteuerung hautnah

Perspektiva: Junge Flüchtlinge lernen die Ausbildungsberufe der RhönEnergie Fulda kennen

Fünf Berufe an einem Tag

Im direkten Dialog mit den Kunden: Die RhönEnergie Fulda auf der trend-messe

Die neue "Energie für uns" ist da!

„Berufswahl aktiv“: Domschüler besuchen die Ausbildungswerkstatt der RhönEnergie Fulda

Sommerkino im Museumshof

Energieeffizienz verbindet Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit: Heimische „Energie-Scouts“ vermeiden 190 Tonnen Kohlendioxid

Technik, die Spaß macht: Girls Day, MINT-Tag und Abi-Go-Tag

Der erste Ausbildungstag: Zu Besuch bei der Biothan-Anlage „Finkenberg“

Dual studieren in Osthessen

Minister Al-Wazir zu Besuch bei der RhönEnergie Fulda

Elektromobilität in der Rhön: Erfolgreicher Aktionstag in Rasdorf

Die RhönEnergie Fulda Akademie lud zur ASUE-Fachtagung ein

Attraktion in Angersbach: Störche brüten zum ersten Mal seit 100 Jahren

Glückliche Heimkehr einer Saisonkarte für das Rosenbad

Ausbildung zum Ausprobieren: Don-Bosco-Schüler besuchen Werkstatt

Lektüre für die Adventszeit: Die aktuelle Ausgabe der Energie für uns

Druckfrisch in den Briefkästen der Region

Die Rückkehr des Storchennests in die Lüderaue

Ab sofort in allen Medien: Unsere neue Kampagne „Mein Versorger“

Aktionstage zum Energiesparen

Schulmesse bei der Konrad-Adenauer-Schule in Petersberg

„Welcome Work“ in der Ausbildungswerkstatt

Besuchen Sie unseren Stand auf der Bildungsmesse Fulda

Zwei Storchennester für Rothemann: Erfolgreiche Artenschutz-Aktion der RhönEnergie Fulda

Expertentreffen auf der Biothan-Anlage

Trend-Messe: Energie für die Region

Die Arbeitswelt in der Ausbildungswerkstatt kennenlernen

Seminarangebote für unsere Auszubildenden: Im Prüfungsstress und Alltag gesund bleiben

Eine wilde Fahrt im Simulator, praktische Vorführungen und umfangreiche Beratungen

RhönEnergie-Challenge: „Familientreffen“ im Infozentrum

Junge Schülerinnen lernten den Berufsalltag kennen

Energiesparende Trinkwasserversorgung: Ein Beitrag zum Klimaschutz

VR Immobilien zog E-mobil um - Die „Umzugskiste“ der RhönEnergie Fulda bewährte sich