Die RhönEnergie Fulda Akademie lud zur ASUE-Fachtagung ein

Um das Einsatzspektrum von Gaswärmepumpen und Gaskältemaschinen, also um innovative Konzepte der Erzeugung von Wärme und Kälte, ging es bei der praxisnahen ASUE-Fachtagung. Energie-Experten aus ganz Deutschland kamen aktuell zu einer ausgebuchten Fachtagung in der RhönEnergie Fulda Akademie zusammen.

ASUE steht als Abkürzung für die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. Dem Interessenverband gehören verschiedene Unternehmen – überwiegend Gasversorger, Energieversorger und Stadtwerke – an. Im Fokus: Die Weiterentwicklung und weitere Verbreitung sparsamer und umweltschonender Technologien auf Erdgasbasis.

Innovative Wärme- und Kälteerzeugung

Informationen zu innovativer Wärme- und Kälteerzeugung in Wohn- und Gewerbeimmobilien bildete den roten Faden während der mehrstündigen ASUE-Fachtagung. Die Referenten zeigten Energiespartechniken von Gaswärmepumpen und Gaskältemaschinen auf: Hocheffiziente Geräte tragen zur Senkung von Energieverbrauch bei und reduzieren Treibhausgasemissionen. Besonders interessant sind technische Entwicklungen für Architekten, Ingenieure, Energieberater und Installateure. Sie suchen nach Orientierung und Lösungen, um Ressourcen zu sparen und sich dadurch optimal für die Zukunft aufzustellen.

„Wir freuen uns, dass unser Angebot eine positive Resonanz findet“, sagt der zuständige Koordinator der RhönEnergie Fulda Akademie Frank Fleck. „Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass Anmeldungen aus ganz unterschiedlichen Regionen bei uns eingegangen sind – von Chemnitz über Bielefeld bis Frankfurt. Wir freuen uns, dass unsere Kurse eine weite Anfahrt für die Teilnehmer wert sind. Das bestätigt uns und ist natürlich auch ein Ansporn.“

Praxisnahes Kursangebot

Die RhönEnergie Fulda-Gruppe verfügen über viel Know-how und umfassende Erfahrung. Über die kürzlich neu gegründete RhönEnergie Fulda Akademie können Gewerbekunden und Privatpersonen diesem Erfahrungsschatz nun auch zur eigenen Weiterbildung nutzen. Die praxisnahen Seminare (Vorträge, Übungen und Gedankenaustausch) zu aktuellen Energiethemen werden in Kooperation mit der IHK Fulda sowie dem BZL Lauterbach angeboten und finden in der Regel im Infozentrum der RhönEnergie Fulda in der Frankfurter Straße statt. Zur Verstärkung des eigenen Teams hat die RhönEnergie Akademie weitere ausgewiesene Experten verpflichtet.

Sämtliche Weiterbildungsangebote der RhönEnergie Akademie werden auch als Inhouse-Kurse in Räumlichkeiten der Kunden angeboten. In diesem Fall können Termine und Stundenplan optimal auf die betrieblichen Anforderungen ausgerichtet werden.

Alle Bilder in diesem Beitrag: Marzena Seidel / RhönEnergie Fulda

www.re-fd.de/akademie

Diese Seite drucken

Diesen Beitrag teilen:

Archiv

2016

2017

2018

Meistgelesen

Grüne Busse im Bergwinkel

Energiewirtschaft in Fulda 2.0

Kolibri-Ausflug: Was passiert mit unserem Abwasser?

Das neue Kundenmagazin ist da!

Seifenkistenrennen mit „Licht“-Geschwindigkeit

"Website des Jahres 2016" - RhönEnergie Fulda nominiert für Publikumspreis

Brennstoffzellen-Vortrag im Informationszentrum der RhönEnergie Fulda

Klasse Wetter, super Stimmung, toller Rekord

Kontrolle aus der Luft: Mit dem Helikopter über die Rhön

Vom Blitz getroffen: So schützt Ihr Eure Geräte zuhause!

Energiesteuerung hautnah

Mädchen schnuppern Praxisluft

Gute Noten für den Internetauftritt der RhönEnergie Fulda: Wettbewerb „Website des Jahres 2016“

Fünf Berufe an einem Tag

Perspektiva: Junge Flüchtlinge lernen die Ausbildungsberufe der RhönEnergie Fulda kennen

Die neue "Energie für uns" ist da!

Im direkten Dialog mit den Kunden: Die RhönEnergie Fulda auf der trend-messe

„Berufswahl aktiv“: Domschüler besuchen die Ausbildungswerkstatt der RhönEnergie Fulda

Energieeffizienz verbindet Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit: Heimische „Energie-Scouts“ vermeiden 190 Tonnen Kohlendioxid

Technik, die Spaß macht: Girls Day, MINT-Tag und Abi-Go-Tag

100.000 Euro für die heimischen Vereine

Dual studieren in Osthessen

Sommerkino im Museumshof

Der erste Ausbildungstag: Zu Besuch bei der Biothan-Anlage „Finkenberg“

Minister Al-Wazir zu Besuch bei der RhönEnergie Fulda

Schnelle Bälle im „Tornado“ und „Bonzini“

Die RhönEnergie Fulda Akademie lud zur ASUE-Fachtagung ein

Glückliche Heimkehr einer Saisonkarte für das Rosenbad

Elektromobilität in der Rhön: Erfolgreicher Aktionstag in Rasdorf

Attraktion in Angersbach: Störche brüten zum ersten Mal seit 100 Jahren

Fotoshooting und Jubiläumskick gegen Bundesligist

Druckfrisch in den Briefkästen der Region

Lektüre für die Adventszeit: Die aktuelle Ausgabe der Energie für uns

Ausbildung zum Ausprobieren: Don-Bosco-Schüler besuchen Werkstatt

Ab sofort in allen Medien: Unsere neue Kampagne „Mein Versorger“

Aktionstage zum Energiesparen

Die Rückkehr des Storchennests in die Lüderaue

„Welcome Work“ in der Ausbildungswerkstatt

Zwei Storchennester für Rothemann: Erfolgreiche Artenschutz-Aktion der RhönEnergie Fulda

Schulmesse bei der Konrad-Adenauer-Schule in Petersberg

Expertentreffen auf der Biothan-Anlage

Besuchen Sie unseren Stand auf der Bildungsmesse Fulda

Die Arbeitswelt in der Ausbildungswerkstatt kennenlernen

Trend-Messe: Energie für die Region

Eine wilde Fahrt im Simulator, praktische Vorführungen und umfangreiche Beratungen

RhönEnergie-Challenge: „Familientreffen“ im Infozentrum

Seminarangebote für unsere Auszubildenden: Im Prüfungsstress und Alltag gesund bleiben

Junge Schülerinnen lernten den Berufsalltag kennen