Expertentreffen auf der Biothan-Anlage

Auf Einladung des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie fand kürzlich auf dem Finkenberg bei Kleinlüder ein länderübergreifender Erfahrungsaustausch statt. Experten aus sechs Bundesländern besichtigten die Anlage und diskutierten anschließend über die Verwertung von Bio-Abfall.

An den Abstimmungstreffen der Arbeitsgruppe nehmen Verwaltungsmitarbeiter aus ganz Deutschland teil. Bei den jeweiligen Landesanstalten oder Landesämtern variieren die Ausstattung und das Personalkontingent, sodass ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch Erkenntnisse für die zukünftige Aufgabengestaltung bringt. Im vergangenen Jahr tagte die Arbeitsgruppe in Stuttgart. Diesmal hatten sich die Teilnehmer einen zentralen, gut erreichbaren Tagungsort sowie Einblicke in die Vergärungstechnologie gewünscht.

Koordinator des Erfahrungsaustausches war Volker Kummer vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie. Er kennt die Biothan-Anlage seit 2008. Von der Konzeptionsphase bis zur Inbetriebnahme 2012/13 begleitete er die Antrags- und Genehmigungsverfahren. Wie für seine Kollegen aus Baden-Württemberg, Sachsen, Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen bot das Treffen im Januar nun erstmals Gelegenheit zu einem Rundgang vor Ort.

Dr. Sebastian Tews, der Geschäftsführer der Biothan GmbH, erläuterte den Gästen die Prozesse von der Anlieferung des Bioabfalls über die Einspeisung des Bio-Erdgases ins Netz bis hin zur Bereitstellung hochwertiger Düngeprodukte. Die fachkundigen Besucher waren beeindruckt. Volker Kummer: „Als jemand, der die Anlage bislang nur auf dem Papier kannte, freue ich mich, dass hier tatsächlich ein in jeder Hinsicht durchdachtes System zum Recycling biogener Reststoffe aus der Biotonne aber auch aus dem Gewerbebereich realisiert worden ist.“

Zur Website der Biothan GmbH

Diese Seite drucken

Diesen Beitrag teilen:

Archiv

2016

2017

2018

Meistgelesen

Grüne Busse im Bergwinkel

Energiewirtschaft in Fulda 2.0

Kolibri-Ausflug: Was passiert mit unserem Abwasser?

Das neue Kundenmagazin ist da!

Seifenkistenrennen mit „Licht“-Geschwindigkeit

"Website des Jahres 2016" - RhönEnergie Fulda nominiert für Publikumspreis

Brennstoffzellen-Vortrag im Informationszentrum der RhönEnergie Fulda

Klasse Wetter, super Stimmung, toller Rekord

Vom Blitz getroffen: So schützt Ihr Eure Geräte zuhause!

Mädchen schnuppern Praxisluft

Kontrolle aus der Luft: Mit dem Helikopter über die Rhön

Energiesteuerung hautnah

Gute Noten für den Internetauftritt der RhönEnergie Fulda: Wettbewerb „Website des Jahres 2016“

Fünf Berufe an einem Tag

Perspektiva: Junge Flüchtlinge lernen die Ausbildungsberufe der RhönEnergie Fulda kennen

Die neue "Energie für uns" ist da!

Im direkten Dialog mit den Kunden: Die RhönEnergie Fulda auf der trend-messe

„Berufswahl aktiv“: Domschüler besuchen die Ausbildungswerkstatt der RhönEnergie Fulda

Energieeffizienz verbindet Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit: Heimische „Energie-Scouts“ vermeiden 190 Tonnen Kohlendioxid

Technik, die Spaß macht: Girls Day, MINT-Tag und Abi-Go-Tag

100.000 Euro für die heimischen Vereine

Dual studieren in Osthessen

Der erste Ausbildungstag: Zu Besuch bei der Biothan-Anlage „Finkenberg“

Minister Al-Wazir zu Besuch bei der RhönEnergie Fulda

Sommerkino im Museumshof

Schnelle Bälle im „Tornado“ und „Bonzini“

Die RhönEnergie Fulda Akademie lud zur ASUE-Fachtagung ein

Glückliche Heimkehr einer Saisonkarte für das Rosenbad

Attraktion in Angersbach: Störche brüten zum ersten Mal seit 100 Jahren

Elektromobilität in der Rhön: Erfolgreicher Aktionstag in Rasdorf

Fotoshooting und Jubiläumskick gegen Bundesligist

Druckfrisch in den Briefkästen der Region

Lektüre für die Adventszeit: Die aktuelle Ausgabe der Energie für uns

Ausbildung zum Ausprobieren: Don-Bosco-Schüler besuchen Werkstatt

Ab sofort in allen Medien: Unsere neue Kampagne „Mein Versorger“

Aktionstage zum Energiesparen

Die Rückkehr des Storchennests in die Lüderaue

„Welcome Work“ in der Ausbildungswerkstatt

Schulmesse bei der Konrad-Adenauer-Schule in Petersberg

Zwei Storchennester für Rothemann: Erfolgreiche Artenschutz-Aktion der RhönEnergie Fulda

Expertentreffen auf der Biothan-Anlage

Besuchen Sie unseren Stand auf der Bildungsmesse Fulda

Die Arbeitswelt in der Ausbildungswerkstatt kennenlernen

Eine wilde Fahrt im Simulator, praktische Vorführungen und umfangreiche Beratungen

Trend-Messe: Energie für die Region

RhönEnergie-Challenge: „Familientreffen“ im Infozentrum

Seminarangebote für unsere Auszubildenden: Im Prüfungsstress und Alltag gesund bleiben

Junge Schülerinnen lernten den Berufsalltag kennen